Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und wir müssen unsere Kleiderschränke allmählich umsortieren. Sowohl im Frühling als auch im Herbst, sind so genannte "Übergangs-Klamotten" sehr gefragt. Miranda Kerr, hier gesichtet in Paris, trägt ein lässiges schwarzes Top mit einem weißen Blazer in Kombination mit Jeans und Ash-Boots. Dieser Look eignet sich perfekt für den ein oder anderen spät-sommerlichen Tag, wobei auch mal schnell der Blazer ausgezogen und die Jeans hochgekrempelt werden kann, wenn es einem doch zu warm wird.

Credit: mirandakerr | instagram.com